Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Warum dieses?

`tja, wenn ich das wüßte—oder vielleicht auch lieber nicht!
Für Freunde oder für andere Mitmenschen, die ein „Problem“ mit uns haben oder hatten– oder uns ähnlich sind!
Vielleicht weil es mir auf der Seele lag….
Oder für Regentage…..
Oder weil nix besseres im Fernseh kommt….


Aber wir wollen hier ja keinen langweilen...es wird nicht nur über uns geschrieben...nein, nein….keine Panik!!!
Obligatorisch kurze Einführung. Denn wir haben noch andere Sachen auf „Lager“ - wie im wirklichen Leben!

zum Nachdenken
zum Schmunzeln
zum  Ausprobieren
Oder was weiß ich…...

Woher dieser Name?
Eigentlich ganz einfach….“Man fährt nach Braunschweig und wartet an einer roten Ampel (nicht am Bahnübergang). Oh, ein Auto mit Aufkleber auf der Heckscheibe...schnell-näher ran fahren (Lesebrille lag zu Hause) bevor die Ampel grün wird.
Ups, was kann ich entziffern...irgendetwas mit „Jesus, Gott und immer unterwegs als Personal im Himmel….“. Na`ja und wer mich kennt, kennt auch meine Einstellung zu Gott und was dazu gehört. Der Satz war geil, also schnell umgeändert in „Satans-Bodenpersonal“!
Wer dieses liest soll nicht denken, ich verachte Leute, die an Gott und Kirche glauben….jedoch jeder nach seinem Glauben!!!
Da wir „Gott sei Dank“ sehr offen und tolerant sind haben wir kein Problem damit.
Obwohl sich dieser Satz mit „Gott sei Dank“ recht widersprüchlich anhört. Aber es gibt eben halt Redensarten.


Wer sind wir im einzelnen!

Lutz Wolpert
05.08.1962 (*Heilbronn)
Iris Heike Wolpert-von der Wehd
23.10.1964 (*Braunschweig)
Tom Lennard Wolpert
16.06.2000 (*Öhringen)
Sam Louis Wolpert
14.01.2004 (*Schwäbisch Hall)

Seit 31.07.1998 glücklich verheiratet (obligatorisch auch mal mit Meinungsverschiedenheiten) mit 2 Wunschkindern.

1998—Bitzfeld
2004—Bettmar

Und seit dem führen wir ein „Leben hinter den Schranken“
Seit 08/2009 nicht mehr so direkt…….

                   Bitzfeld

Warum fast alles schwarz?

Warum nicht !
Schwarz ist und kann auch eine sehr noble und edle Farbe sein.
Wir sind keine notorischen „Schwarzseher“, ganz im Gegenteil.
Wir sind die Optimisten vorm „Herren“ ( Redensart).

Das Wort  Schwarz (von althochdeutsch „schwartz“ - schmutzfarbig, ursprünglich  im Dunkeln liegend).

Kulturelle Bedeutung:
Tod
Macht
Politik
Religion
Kampfsport
Verbot
China
Gothic-Szene











 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü